Sportphysiotherapie

Der „Sportphysiotherapeut des DOSB“ wurde Ende der siebziger Jahre mit dem Ziel ins Leben gerufen, entsprechend vorgebildeten Sportphysiotherapeuten praxisbezogene Techniken und Fertigkeiten zu vermitteln, die den Erfordernissen der Athletenbetreuung im modernen Hochleistungssport gerecht werden. Nach der Weiterbildung zum Sportphysiotherapeuten der Gesellschaft für physikalische Therapie im Sport erhielt Robert Schuhbeck 1980 nach der Abschluß-Prüfung unter dem Vorsitz von Prof.Dr.med.O-K.Sperling die Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Die Sportphysiotherapie beschäftigt sich in erster Linie mit der sportlich bedingten, nicht primär ärztlicher Versorgung bedürftiger Überlastungen des Gewebes (Muskel, Bindegewebe, Knorpel, Knochen etc.), die bei einer Nichtbehandlung zu kleinen Verletzungen führen würde. Durch geeignete Maßnahmen der Sportphysiotherapie werden diese Überlastungsfolgen bzw. Verletzungen schneller beseitigt.

Sportphysiotherapeutische Maßnahmen beeinflussen den Stoffwechsel und die durch exogene oder endogeneaktoren gestörten Strukturen positiv. Dadurch kommt es zu einer Verbesserung der neuromuskulären Balance.

Sportphysiotherapie bewirkt im Vorwettkampf eine Steigerung der Wachheit und der Konzentration und führt zu einer besseren Abrufbarkeit vorhandener Bewegungsmuster. Sportphysiotherapie verkürzt die Regenerationszeit nach Training und Wettkampf, erhöht somit die Gesamtbelastbarkeit des Organismus und dient damit einer physiologischen Leistungssteigerung. Zusätzliche Aufgabe der Sportphysiotherapie ist die Wiedereingliederung des Athleten in den Trainingsbetrieb.

Wir Lizenzinhaber werden vom Deutschen Olympischen Sportbund regelmäßig zu Fortbildungsveranstaltungen eingeladen, die zur – alle zwei Jahre fällig werdenden – Lizenzverlängerung dienen. Durch unsere Ausbildung und langjährigen Erfahrungen im Amateur- und Hochleistungssport sowie in der Betreuung verschiedener Nationalmannschaften bei Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften sind wir prädestiniert, fachgerechte Versorgung auf hohem Niveau und zu jedem Zeitpunkt anzubieten.