Kinderleicht und spielerisch fit werden

Eine der Ursachen warum heut zu Tage so viele Menschen unter zahlreichen Rücken- und Gelenkbeschwerden leiden, liegt wohl daran, dass wir zu schnell erwachsen werden oder  sein müssen und somit unseren natürlichen Bewegungsdrang und Spieltrieb nur noch selten ausleben oder ganz aufgeben.

Wir sperren unsere Füße in schlechtes Schuhwerk, setzen uns ins Auto, fahren zur Arbeit, wo uns kein Stock und kein Stein den asphaltierten Weg von der Tiefgarage zum Bürostuhl verwehrt und hocken den Rest des Tages vorm PC und Fernseher.

Um des schlechten Gewissens Willen und um den Winterspeck loszuwerden, geht’s ins Fitness-Studio, wo wir wieder mal in sitzender Position stupide so viel Gewichte wie  möglich  hochziehen.  Uns gegenüber stemmt ein Bodybuilder mit der Körperhaltung eines Gorillas scheinbar eine Tonne, hat dabei aber leider verlernt wie man auf einem Bein stehend sein eigenes Gleichgewicht hält.

Damit Sie Ihre Balance nicht verlieren oder sich eine gesunde Körperhaltung bewahren, können Sie von Kindern lernen, sich fit zu halten, z.B. nutzen sie oft jede Gelegenheit über Randsteine, Mäuerchen oder Baumstämme am Wegrand zu balancieren, spielen Verstecken, Fangen und mit dem Ball oder gehen auf den Spielplatz, den ultimativen Trainingsraum für Kraftausdauer, Koordination und Gleichgewicht.

Sand, Schaukeln, Klettergerüste, Seile, Rutschen, Karussells, Wippen, Hängebrücken und vieles mehr bieten optimales Ganzkörpertraining!

Gehen Sie selbst doch auch endlich mal wieder Schaukeln oder Klettern.
Sie sagen, Sie haben keine Kinder oder Enkelkinder, die Sie auf den Spielplatz begleiten und mit denen Sie aufs Klettergerüst steigen können? Oder fühlen Sie sich zu alt für den Spielplatz?

Macht nix, denn es gibt zum Glück auch Spielplätze für Erwachsene, wie die Trimm-Dich-Pfade, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, z.B.im Ostpark, an der Isar und im Perlacher Forst, balancieren Sie im Wald über einen Baumstamm oder gehen Sie in die Berge!

Sie fühlen sich nicht fit genug dafür? Es ist Ihnen zu kalt oder zu naß draußen zu trainieren?

Alles keine Ausrede, denn wir haben auch dafür eine Lösung und bieten Ihnen unseren Trainingsraum, sozusagen als „Indoor-Spielplatz“!

Kommen Sie zu uns in die Praxis, um sich mit zahlreichen Wackelbrettern, Kreiseln, Schlingen, Pezzibällen und neuerdings sogar mit unserer Slackline und viel Spaß am Training fit zu halten! Lassen Sie sich zeigen wie kinderleicht und spielerisch es sein kann, effektiv seinen ganzen Körper von Kopf bis Fuß in Balance zu halten!